Freitagsfüller # 593

Es gibt Momente im Leben, da könnte man weinen vor Glück. Gestern habe ich einen Apfelkuchen gebacken und das Rezept ist so herrlich unkompliziert, dass es gar nicht lange dauerte, bis wir uns ein Stück davon zum Kaffee genehmigen konnten. Über unseren Kater habe ich schon so oft herzlichst gelacht. Meine Mutter hat vieles geleistet in ihrem Leben und immer versucht, das Beste aus allem zu machen. Ihr und so vielen anderen Frauen/Müttern in meinem […]

Weiterlesen

Aus dem Blickwinkel der Dankbarkeit

Ich bin dankbar und darüber wollte ich einen kleinen Beitrag schreiben. Ich bin dankbar für unseren Apfelbaum, der hinter dem Haus seit langer Zeit “sein Ding” durchzieht und da kann kommen, was will, dieser Apfelbaum lässt sich durch (fast) nichts aus der Ruhe bringen und er trotzt bisher allen Wetterlagen und gibt sich viel Mühe mit seinen Blüten im Frühling und den sauren, grünen Früchten im Spätsommer. Ich kann mich noch daran erinnern, als mein […]

Weiterlesen

Freitagsfüller # 592

Kinder, wie doch die Zeit vergeht! Schon wieder ist eine Woche vorüber und ich wundere mich, wie schnell das immer geht! Heute ist Freitag und somit läd Barbara wieder zu ihrem Freitagsfüller ein. Man muss nicht an schönen Momenten im Leben sparen und sollte alles dafür tun, um möglichst viele tolle Augenblicke zu erleben, egal wie groß oder klein diese Inseln im Alltag sind. Dieses Jahr stellt meine Familie und mich vor viele Herausforderungen und […]

Weiterlesen

Herbstbepflanzung

Es war an der Zeit die Bepflanzung im großen Blumentopf neben der Eingangstreppe zu erneuern, nachdem mein Margeritenstrauch die warmen Temperaturen nicht ganz so gut vertragen hat und mittlerweile sehr mitgenommen aussah. Ich habe mich für eine fröhliche und bunte Auswahl an Pflanzen entschieden, die bestimmt in den kommenden Wochen eine gute Figur machen wird und bei Herbstwetter mit Nebel und Nässe für etwas Aufheiterung sorgt. Bei einem spontanen Streifzug durch die Gärtnerei fiel mir […]

Weiterlesen

Freitagsfüller # 591

Bei Scrapimpulse gibt es heute wieder einen neuen Lückentext und hier sind meine Antworten zu Freitagsfüller #591: Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe muss ich immer die Blumen in den Vorgärten meiner Nachbarn bewundern und hole mir Anregungen für interessante Stauden und Farbkombinationen. Nudeln in sämtlichen Variationen koche ich am liebsten. Das Leben ist kostbar und jeder Tag an dem man ohne Schmerzen oder Zipperlein aufstehen kann, ist ein Geschenk. Mein Monster-Quilt ist kuschelig und […]

Weiterlesen

Das Kolibri-Kleid

Neben meiner Smilla im frechen Orangenmuster und einer blumigen Smilla in schwarz-weiß, gibt es jetzt einen Beitrag zu meiner vorerst letzten Smilla aus einem kunterbunten Baumwolljersey. Mein Kleiderschrank enthält viele Kleidungsstücke in Schwarz oder Grau und ich wollte etwas Neues ausprobieren, was Lebensfreude ausstrahlt. Das Motto war: Mut zu mehr Farbe. Den Stoff habe ich auch bei Dresówka gekauft – diese Farbexplosion hat mir auf Anhieb gefallen. Mit der Verarbeitung des Baumwolljerseys war ich zufrieden […]

Weiterlesen

Smilla Nummer 2

Vor einigen Tagen konnte ich mein zweites Kleid fertigstellen. Da ich mit dem Schnittmuster von Pattydoo so glücklich war und mein Orangenkleid so liebe, habe ich das Schnittmuster Smilla ein zweites Mal verwendet und das Kleid aus einem Stoff genäht, den ich schon sehr lange in meinem Fundus herumliegen hatte. Im Gegensatz zum Orangenkleid, das aus einem Baumwolljersey genäht wurde, ist dieses Kleid aus einem Viskosejersey entstanden. Dadurch konnte ich viel dazu lernen, denn mit […]

Weiterlesen

Freitagsfüller # 590

Kaum zu glauben, dass es schon wieder Freitag ist und damit wird es Zeit für einen neuen Freitagsfüller von Barbaras Blog Scrapimpulse Für fünf Euro bekommt man beim Bäcker ein paar schöne Leckereien. Etliche Blumentöpfe stehen vor meiner Haustür. Wie könnte ich die Baumwollstoffe für mein nächstes Nähprojekt selbst einfärben? Die Frage stelle ich mir nun, nachdem ich die Farbabstufungen nicht finden kann, die ich benötige. Das wird eine schöne Tüftelei werden *hihi* Die vergangenen […]

Weiterlesen

Die einfach leckeren Dinge: Schinken-Zwiebel-Brot

Ein weiteres Rezept aus meiner wiederbelebten Kochbuch-Bibliothek – ich habe das Buch “Kochen! Das gelbe von GU” nach langer Zeit wieder ausgegraben und zum ersten Mal ein Zwiebel-Brot gebacken. Zuerst habe ich den Teig vorbereitet und ein paar Zwiebeln mit der Küchenmaschine zerkleinert. Danach werden die Zwiebeln kurz angebraten und mit einer Portion Schinkenwürfel sowie den Gewürzen unter den Teig geknetet. Wenn das Brot fertig geknetet ist, kommt es in den Backofen und man kann […]

Weiterlesen